AGMedien / Start Seite

Medien-AG Schuljahr 2011/2012


1.  Nächstes Treffen: 02.03.2012

2.  An diejenigen, die wirklich an der Mitarbeit in der Medien-AG interessiert sind.

  1. Ich habe bei meinen Betriebsbesuchen anlässlich des diesjährigen Praktikums interessante Gespräche in den Betrieben geführt. Dabei ist deutlich gemacht worden, dass bei Bewerbungen zunächst auf die Fehlstundenzahl geschaut wird, dann auf die Noten in den Hauptfächern und anschließend auf außerunterrichtliches Engagement.
  2. Wenn ihr schon an der Medien-AG teilnehmt, sollten ihr euch möglichst aussagekräftige und positive Bemerkungen auf dem Zeugnis erarbeiten. Die Bemerkung hat teilgenommen, wird eher als Negativbemerkung interpretiert.
  3. Zur Medien-AG: Positive Zeugnisbemerkungen werde ich zum Schuljahresende an folgende Bedingungen knüpfen:
    1. Konstruktive und ergebnisorientierte Mitarbeit an den gemeinsam vereinbarten "Aufgaben und Arbeitsschwerpunkten" (s.u.)
    2. Vorrangig wird die konkrete Arbeit für "HVG-News" bewertet. Das heißt,
      1. die Aktualität muss durch Beiträge aller AG-Mitglieder gewährleistet werden
      2. die Regeln für das "Schreiben im Internet" müssen erkennbar angewandt werden.
      3. die Nutzeraufmerksamkeit muss gezielt angesprochen werden, sicher insbesondere durch Fotos.
      4. Die Interaktivität muss gefördert werden.
      5. Das Design muss funktionsgerecht und schülerInnengerecht gestaltet werden.

Ich kann morgen leider nicht zur Medien-AG kommen, da ich krank bin. Somit kann ich leider auch nicht die Kamera mitbringen und den Nodalpunktadapter.. Das muss dann leider verschoben werden auf das nächste Treffen.

Daniel K.


2.1  Nächster Termin: 16.02.2012

Bitte die im LZ-Wettbewerb gewonnene Kamera funktionsfähig machen und mitbringen.


Hallo zusammen, wie sieht es eigentlich mit dem wundertollen Programm aus, das für unschlagbare 100 Euro angeschafft wurde..? Gibt es da schon vernünftige Ergebnisse zu sehen, die man hochladen kann ? bzw. einplanen kann?

???


Treffen alle 2 Wochen freitags in F 113

Termine: 14.10., 11.11., 25.11., 9.12.,


3.  Infos zu der Veranstaltung am Montag in der Aula

Beginn: 11.00 Uhr

Programm:

  1. Schulband
  2. Begrüßung Herr Fahrenkamp
  3. Power-Point-Präsentation Medien-AG
  4. Ehrung mit Pokal-Übergabe
    1. Schulrat Herr Starke
    2. Landrat Herr Heuwinkel
  5. Tanzvorführung 8. Klasse
  6. Schulband
  7. Imbiss und Getränke

Moderation: Sina Ritter, Jan Weinfurtner

Medien-AG-Aufgaben:

  1. Erstellung und Vorführung der PP-Präsentation (verantwortlich Marcel)
  2. Fotos von der Veranstaltung
  3. Berichterstattung über Veranstaltung
  4. Technik-Bedienung (Aufbau der Technik wahrscheinlich durch Herrn Offergeld und Herrn Friedrich)

4.  Wichtig: Wir treffen uns auf jeden Fall in der 1. großen Pause in F 113.

Wie aus den Aufgaben zu erkennen ist, nehmen die Mitglieder der Medien-AG, die nicht durch Parallelveranstaltungen (Dirk) oder Klassenarbeiten beschäftigt sind, an der Veranstaltung teil

  • zum Fotografieren,
  • um Texte zu schreiben
  • um Tonaufnahmen zu machen ---> Zusammenschnitt auf HP

Mitzubringen: Fotoapparate, Schreibzeug


5.  Arbeits- und Zeitplan für HVG-News-Quiz

TerminAktion/TätigkeitenVerantwortlicher
fortlaufend / immerSammeln von Sponsoren-PreisenMAG alle
...Plakataktion Schulzentrum...
...Quizaufgaben: Fotos...
...Auswertung...
...Preisvergabe + Berichterstattung...

Visitenkarten für hvg news + stempel und etui

http://www.vistaprint.de/gallery/IAEAAAABAAAAAAA=/exklusiv-visitenkarten.aspx?rd=2


antraege kamera,..metallschrank---- http://www.pearl.de/product.jsp?pdid=HPM1217&catid=8909&vid=926&curr=DEM&wa_id=995&wa_num=3441


Zu Punkt 4: Dringend: Digitale Spiegelreflexkamera! --> meiner Meinung sogar noch vor der Software, da die Software auf guten Fotos beruht!!!

dt


6.  Virtueller Rundgang

Für den virtuellen 3D Rundgang könnte man die Software von http://krpano.com/ benutzen. Die Lizenz kostet 90€, für den Anfang kann man erstmal die Demo Version ausprobieren.

Daniel Kehl


7.  Vereinbarungen der Medien-AG-Teilnehmer

14.10.2011

Aufgaben und Arbeitsschwerpunkte:

  1. Redaktionsarbeit für HVG-NEWS
    1. Schülerinnen und Schüler zur Mitarbeit anregen (Informationen und Fotos liefern, Texte schreiben)
    2. Themen setzen, zu Meinungsäußerungen auffordern, Diskussion beenden, Ergebnisse und Vorschläge zusammenfassen
    3. SV einbeziehen
    4. Texte bearbeiten und freigeben
  2. Weiterbildung für journalistisches Arbeiten anbieten
    1. Schreiben für's Netz
    2. Zeitungstextsorten
    3. Fotogestaltung
  3. Gestaltung von HVG-NEWS
    1. Seitenlayout und Design
    2. Interaktive Formen
    3. Vernetzung mit anderen Angeboten und Online-Kommunikation
  4. Technikbetreuung
    1. Geräteverwaltung und Neuanschaffungen
    2. Reparaturen
    3. Ausarbeitung und Bereitstellung von Bedienungsanweisungen