Wettbewerbe

Ziele

Ziel unserer Wettbewerbe ist es, den interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern eine Vernetzung auf Landes- und Bundesebene anzubieten.
Dazu veranstalten verschiedene Fächer innerhalb des Schuljahres mehrere Wettbewerbe. Die Betreuung der Wettbewerbs-Teilnehmer wird durch die Kolleginnen und Kollegen der jeweiligen Fachschaft übernommen.

Biologie

Hermann-Vöchting-Wettbewerb
Adressaten: 5. und 6. Klassen
Wer ist Hermann Vöchting?
Unter dieser Fragestellung wurde der schulinterne Wettbewerb von dem ehemaligen Biologielehrer Ulrich Holste ins Leben gerufen. Eine Jahrgangsstufe arbeitet an einem von Jahr zu Jahr neu gesetzten Thema. Die besten Arbeiten werden mit Sachpreisen prämiert.

Chemie

Chemie entdecken
Adressaten: 5-9 Klassen
Zu einem vorgegebenen Thema sind einfache Experimente zu Alltagsphänomenen selbstständig durchzuführen und zu dokumentieren.
Die Arbeiten werden durch eine externe Jury bewertet und prämiert.
Nähere Informationen: www.chemie-entdecken.schule.de

Deutsch

Vorlesewettbewerb
Adressaten: 6. Klassen
Im Wettbewerb geht es um das sinnerfüllte Vorlesen unbekannter Texte.
Der Sieger/die Siegerin nimmt an der nächsten Runde auf Kreis-, Landes- und Bundesebene teil.

Englisch

Big challenge
Adressaten: 5.-9- Klassen
54 Multiple-Choice-Fragen zu Vokabeln, Grammatik, Aussprache und Landeskunde.
Die Fragebögen werden maschinell ausgewertet, jeder Teilnehmer bekommt seinen Rang innerhalb der Klasse, des Bundeslandes und deutschlandweit. Kosten: 3,20 € pro Schüler(in).
Die Preise werden von The Big Challenge zur Verfügung gestellt, es gibt Urkunden für alle.
www.thebigchallenge.com/de

Erdkunde

Geografie-Wettbewerb: Diercke Wissen-Junioren
Adressaten: 5. und 6. Jahrgangsstufen

Geografie-Wettbewerb: Diercke Wissen
Adressaten: 7.-10. Klassen
In beiden Wettbewerben sind Fragen zu Deutschland, Europa und der Welt sowie der allgemeinen Geografie zu beantworten.
Den Siegern winken Urkunden und Buchpreise. Die Siegerin/der Sieger der Jahrgangsstufen 7-10 stellt sich als Schulsieger dem Landeswettbewerb.
Informationen für 2013

Französisch

Vorlesewettbewerb
Adressaten: 6. und 7. Jahrgangsstufe
Im Rahmen der deutsch-französischen Woche findet innerhalb der Fanzösischkurse ein Vorlesewettbewerb statt. Die jeweils zwei besten Vorleser und Vorleserinnen eines Kurses treten in einer Endausscheidung gegeneinander an und müssen vor der Lehrerjury sowie vor ihren Mitschülern zunächst einen bekannten und dann einen unbekannten Text auf Französisch vorlesen.

Internet-Team-Wettbewerb
Dieser Teamwettbewerb ist so konzipiert, dass die Kurse unter Betreuung einer Fachlehrkraft der Schule einen Vormittag lang via Internet Aufgaben zu Wortschatz, Grammatik und Landeskunde in französischer Sprache lösen. Dabei stehen insbesondere die deutsch-französischen Beziehungen und interkulturelle Fragestellungen im Vordergrund.
www.if-wettbewerb.de

Mathematik

Känguru der Mathematik
Adressaten: 5.-12. Jahrgangsstufe
Am 3. Donnerstag im März findet der weltweite  Jahrgangsstufen angepasste Wettbewerb als Multiple choice-Test statt.
Die geringe Startgebühr deckt die Kosten für die Auswertung durch die Humboldt-Universität Berlin und die Preise ab.
www.mathe-känguru.de

Mathematik-Olympiade
Adressaten: 5.-12. Jahrgangsstufen
In der Schulrunde sind die Aufgaben als Hausaufgaben zu lösen. Auf  Kreisebene findet der Wettbewerb als mehrstündige Klausur statt. Die Besten qualifizieren sich für die Landesrunde und daraus ergeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Bundesrunde.
www.mathematik-olympiaden.de

Bundeswettbewerb Mathematik
Adressaten: 8.-12 Jahrgangsstufen
Die innermathematischen Aufgaben werden zu Hause bearbeitet und an eine externe Jury eingereicht, die über die weitere Teilnahme entscheidet.
www.mathe-wettbewerbe.de/bwm

Physik (Roboter-AG)

First lego league
Adressaten: alle Jahrgangsstufen
Bei diesem Wettbewerb wird ein Problem aus dem realen Leben, z.B. Umwelt, Verkehr oder auch Probleme alter Menschen von mehreren Seiten behandelt. Die Schüler(innen) müssen zu einem selbstgewählten Problem aus dem vorgegebenen Themengebiet einen Lösungsvorschlag (und ggf. sogar eine echte Lösung) erarbeiten. Am Wettbewerbstag wird diese Arbeit präsentiert.
Ein weiterer Teil ist das Lösen von thematisch passenden Aufgaben mit einem selbstkonstruieren Roboter auf einem Spielfeld. Eine Aufgabe zum Teamgeist rundet den Wettbewerb ab.

Zdi-Roboterwettbewerb
Adressaten: alle Jahrgangsstufen
Die SchülerInnen müssen mit einem selbstkonstruierten Roboter vorgegebene Aufgaben auf einem Spielfeld lösen.

Über die hier vorgestellten Wettbewerbe hinaus nehmen immer wieder SchülerInnen und Schüler-Gruppen auf Anregung der Fachkolleginnen und Fachkollegen weitere Wettbewerbs-Angebote wahr.

Politik/Sozialwissenschaften

Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung
Adressaten: 5. – 11. Jahrgangsstufen

Die Bundeszentrale für politische Bildung schreibt diesen Wettbewerb in jedem Schuljahr für jüngere (5. – 8.) und ältere (8. – 11.) Jahrgangsblöcke aus. Die Aufgabenstellungen sind projektorientiert und legen Wert auf wirkungsorientierte Präsentationsformen. Es soll dabei versucht werden, auch aktuelle politische Ereignisse zu berücksichtigen.

Neben einer Vielzahl von Geld- und Buchpreisen gehören Klassenfahrten in europäische Hauptstädte zu den Hauptpreisen.

Informationen zum Wettbewerb

Technik

Jugend forscht
Adressaten: 10.-12. Jahrgangsstufen

Jugend forscht ist ein bundesweiter Nachwuchswettbewerb, der besondere Leistungen und Begabungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik fördert. Eine Teilnahme von Schülerinnen und Schülern des HVG wird ermöglicht durch die Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Phoenix Contact. Im Rahmen von Kooperationskursen arbeiten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an Projekten aus dem Bereich Technik. Die Arbeiten werden von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Jugend-forscht-Regionalwettbewerbes in Herford vorgestellt.

www.jugend-forscht.de