Überblick Beratungsangebote

Probleme?

Am HVG gibt es verschiedene Beratungsangebote, die dich unterstützen können.

Du kannst dich für einzelne Fächer/ Lerninhalte wenig motivieren? Bist du häufiger unmotiviert? Hast du Schwierigkeiten, dich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren? Bist du im Unterricht zu still und traust dich nicht, dich zu melden?
→ Dann wäre vielleicht ein Lerncoaching hilfreich.

Hast du fachliche Probleme? Möchtest du Lücken in einem Fach aufarbeiten und brauchst dabei Unterstützung durch einen älteren Schüler oder Schülerin?
→ Frau Hahne-Eichhorn kann dich beraten und dir einen Lernpaten vermitteln.

Suchst du einen neutralen Ansprechpartner in der Schule? Möchtest du über Kummer und Sorgen sprechen, wenn es z. B. in deiner Klasse Streit gibt, du Ärger mit deiner Clique oder Stress mit deinen Eltern hast?
→ Vielleicht kann dir die Schulsozialarbeiterin Frau Spitzer helfen.

Du fühlst dich von deinen Mitschülern geärgert? Wirst du von ihnen ausgeschlossen, beleidigt und/oder beschimpft?
→ Dann solltest du dich an die Mobbingbeauftragte Frau Dräger wenden.

Du fragst dich, wie es nach dem Abitur weiter gehen soll?
→ Dann kann dir Frau Wils vom Team der Berufsberatung (Bundesagentur für Arbeit) wertvolle Tipps geben.

Natürlich kannst du auch jederzeit eine Lehrkraft deines Vertrauens ansprechen. Sie wird dir weiterhelfen. Außerdem kannst du dich auch direkt an Frau Schlotter, Beratungslehrerin am HVG, wenden.