Pädagogik-Kurs im Montessori-Kinderhaus

Pädagogik-Grundkurs 11 im Montessori-Kinderhaus LemgoVieles war beeindruckend beim Besuch des Montessori-Kindergartens in Lemgo. Die Leiterin, Aike Overdick-Spilker führte den Pädagogik-Grundkurs der Jahrgangsstufe 11 zunächst über das Außengelände und durch die Räume und erläuterte dann ausführlich die Lern-Möglichkeiten von Montessori Spielzeug in der „vorbereiteten Umgebung“ eines Gruppenraums. Das Prinzip der Montessori-Pädagogik, den Kindern zu helfen, etwas selbst zu tun, wurde an vielen Beispielen lebendig. Weiterlesen →

Studie: Armes Elternhaus – schlechte Bildungschancen

Berlin (rpo). Arme Kinder haben in der Schule schlechte Karten. Sie schaffen es nur selten auf höhere Schulen, auch wenn sie bessere Noten haben als ihre Altersgenossen gutsituierten Familien. Erschreckende Statistik: Von 100 armen Kindergartenkindern kommen nur vier aufs Gymnasium. Von ihren besser gestellten Klassenkameraden sind es 30. Weiterlesen →

“Qualitätsverbesserung in Schulen und Schulsystemen“

Erfolgreicher Abschluss des BLK-Programms / “Qualitätsverbesserung in Schulen und Schulsystemen“ (QuiSS)

QuiSS war ein BLK-Programm, das die Leistung und Innovationskraft der Einzelschulen verbessern sollte. 210 Schulen aus 14 Ländern arbeiteten von 1999 bis Ende 2004 in länderbezogenen Netzwerken in diesem Programm mit. Das gemeinsame Anliegen aller Projekte im Programm bestand in der systematischen Weiterentwicklung der Schulen.

Weiterlesen →

Gute Noten: Schule ködert Schüler mit Geld

Direktor verteidigt Belohnung als leistungs- und motivationsfördernd

Bristol (pte/18.11.2005/06:50) – Eine Mittelschule in Bristol sorgt derzeit für Aufregung. Wie britische Medien berichten, zahlt die Schule ihren Schülern für das Erreichen von angestrebten Noten einen finanziellen Bonus. Am Anfang des Schuljahres werden die Jugendlichen in allen Fächern evaluiert. Aufgrund dieser Beurteilung erfolgt die Festlegung von Notenzielen, an welchen die Schülern am Ende des Jahres gemessen werden. Das Erreichen eines vorausgesagten Notenwertes ist zehn Pfund (rund 15 Euro) wert, für eine über der Erwartung liegende Beurteilung bekommt man weitere fünf Pfund zusätzlich.

Uns interessiert eure Meinung dazu. Beteiligt euch an unserer Umfrage auf dieser Seite. Schreibt eure Meinung und diskutiert mit anderen im FORUM.

Weiterlesen →

Pädagogik: Mitgefühl durch eigene Erfahrungen

Eigene Erfahrungen ermöglichen Empathie

München (pte/30.09.2005/11:20) – Einem internationalen Wissenschaftsteam ist es gelungen, Mitgefühl und Empathie, zu erklären. Demnach können nur eigene Erfahrungen dazu beitragen diese Emotionen für andere zu empfinden. Handlungen anderer Personen werden offenbar auf der Basis des eigenen “Handlungsinventars” nachvollzogen. Erfolgreiche soziale Kommunikation beruht vor allem auf der Fähigkeit, die Handlungen anderer Menschen zu verstehen, berichten Forscher des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften , die an der Studie mit Wissenschaftlern der University of Bournemouth in sowie der Rutgers University in Newark gearbeitet haben.

Weiterlesen →