Schulsozialarbeit

  • Schulbezogene Soziale Arbeit am Schulzentrum

Frau Ursula Spitzer, Dipl. Sozialpädagogin ist in der Schulbezogenen Sozialen Arbeit der Stadt Blomberg für das Gymnasium ansprechbar für Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern.

 Was bietet die Schulbezogene Soziale Arbeit?

  • Beratung z.B. bei Stress mit Freunden/Mitschülern, Unzufriedenheit in der Familie etc.
  • Vermittlung von Lernpaten
  • Streitschlichtungsgespräche
  • Training von sozialen Fähigkeiten
  • Suchtpräventionsseminare im Klassenverband
  • Beratung und Hilfe bei erzieherischen Fragen
  • Begleitung zu anderen Beratungsstellen und Hilfeeinrichtungen

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit verschiedene Themen zu besprechen, die mit dem Schulalltag  zu tun haben. Im vertraulichen Gespräch können Wege, die zu einem Ziel führen, erkannt und geplant werden. Auch können Hilfen für die Umsetzung vereinbart werden.

Erreichbarkeit:

Wann?            Donnerstag  von 8:30 bis 12.00 Uhr
Wo?                Büro, neben der Turnhalle des Gymnasiums
Wie?               Terminvereinbarungen unter 05235/509793316, u.spitzer@blomberg-lippe.de
oder nachmittags im Projekt Be8ung unter 05235-509793317, be8ung@blomberg-lippe.de
Homepage

Be8ung befindet sich nun auch in den Räumen von:

SOS-Kinderdorf Lippe
Beratung und Treffpunkt
Holstenhöfener Str. 4
32825 Blomberg
Tel.: 05235 – 509 79 30