Oberstufe Q1und 2

Aktuelles

Ansprechpartner

Raum: 360 (Hauptgebäude)

J. Stamm
j.stamm@hvg-blomberg.de
Oberstufenkoordinator
R. Trettow
r.trettow@hvg-blomberg.de
Jahrgangsstufenleiterin Q1
M. Weykamp
m.weykamp@hvg-blomberg.de
Jahrgangsstufenleiter Q1
N. Dürschke
n.duerschke@hvg-blomberg.de
Jahrgangsstufenleiterin Q2
Dr. L. Paelke
l.paelke(at)hvg-blomberg.de
Jahrgangsstufenleiter Q2

Qualifikationsphase

Mit dem Eintritt in die Jahrgangsstufe 11 beginnt die Qualifikationsphase für das Abitur. Die gut überlegte Wahl von zwei Leistungskursen und mehreren Grundkursen spielt dabei eine bedeutende Rolle. Hierbei sind die Vorgaben der geltenden Prüfungsordnung einzuhalten. Das genaue Wahlverfahren sowie eine gezielte Beratung über die Zusammenstellung der Kurse und damit auch der weiteren Schullaufbahn erläutern der Oberstufenkoordinator und der Jahrgangsstufenleiter bzw. die Jahrgangsstufenleiterin rechtzeitig vor dem Ende der Einführungsphase und in regelmäßigen Abständen während der Qualifikationsphase.

Fächerangebot (Q1 und 2)

Am Hermann-Vöchting-Gymnasium können Schülerinnen und Schüler aus einem großen Fachangebot der Schule ihre Leistungsfächer wählen. So werden z.B. im Bereich der Naturwissenschaften regelmäßig Leistungskurse Mathematik, Biologie, Chemie und Physik angeboten, im sprachlichen Bereich Deutsch und Englisch und im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich Geschichte, Erdkunde und Erziehungswissenschaften. Durch gute Kooperation mit dem benachbarten Gymnasium Barntrup kann dieses umfangreiche Leistungskursangebot stabil durch die Einrichtung von Kooperationskursen angeboten werden.

Für besonders engagierte und begabte Schülerinnen und Schüler bieten wir die Möglichkeit in einem Projektkurs das Certilingua-Zertifikat zu erlangen, das an vielen internationalen Hochschulen eine Zugangsvoraussetzung ist. Im naturwissenschaftlichen Bereich bieten wir in enger Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Phoenix Contact einen Projektkurs im physikalisch-technischen Bereich an. Hier bieten sich umfangreiche Möglichkeiten, einen international agierenden Betrieb kennenzulernen und im Bereich der Elektrotechnik eigene Projekte zu verwirklichen.

Die Qualifikationsphase schließt mit der Abiturprüfung zur allgemeinen Hochschulreife ab. Damit können Sie bei uns ein ideales Fundament legen, auf das Sie in allen Studien- und Berufsrichtungen aufbauen können. Sie müssen sich nicht zu früh spezialisieren und auf eine berufliche Fachrichtung festlegen, trotzdem bleibt eine individuelle Schwerpunktsetzung nach den individuellen Interessen und Begabungen durch die Fächerwahl möglich.

Die Zeit in der Oberstufe am HVG dient somit der vertieften Allgemeinbildung und der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.