Kreismeisterschaft Badminton

Am Montag dem 27.11.2017 fanden die alljährlichen Kreismeisterschaften Badminton in der Sporthalle an der Ulmenallee in Blomberg statt. Es wurde in 4 unterschiedlichen Wettkampfklassen gespielt und wir durften 14 Mannschaften herzlich bei uns begrüßen. Dies waren je vier Mannschaften vom Städt. Gymnasium Barntrup und vom HVG Blomberg, die Gemeinschaftsschule Kalletal, die 2 Mannschaften aufstellte, und das Gymnasium Leopoldinum aus Detmold, das ebenfalls 2 Mannschaften angemeldet hatte.

In der WK I gab es 4 Mannschaft, die um den Titel des Kreismeisters kämpften, doch den Sieg holte sich die 1. Mannschaft vom Gymnasium Leopoldinum aus Detmold. Den zweiten Platz belegte das Städt. Gymnasium Barntrup und der dritte Platz ging an das HVG.

Die WK II hatte ebenfalls 4 Mannschaften. Dort holte sich das Städt. Gymnasium Barntrup den Sieg und wurde Kreismeister. Den zweiten Platz errang die 1. Mannschaft der Gemeinschaftsschule Kalletal und das HVG sicherte sich erneut den dritten Platz.

Auch in der WK III gab es 4 Mannschaften, die um den Kreismeistertitel kämpften, doch in dieser WK siegte das HVG vor dem Städt. Gymnasium Barntrup und der 1. Mannschaft der Gemeinschaftsschule Kalletal.

In der IV und letzten WK gab es nur noch 2 Mannschaften, die um den Sieg kämpften. Wie auch in der WK III siegte das HVG und holte sich somit den Titel des Kreismeisters vor dem Städt. Gymnasium aus Barntrup.

 

Für die Kreismeister aus den Wettkampfklassen II und III geht es am 10. Januar 2018 zu den Bezirksmeisterschaften.

 

(Mona Geise)

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch herzlich für die tatkräftige Unterstützung der Badminton Abteilung des TV Blomberg bedanken. Insbesondere bei Malte Schwarze und Justin Stohlmann die als Betreuer fungierten.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.