Der HVG-Shop bei „Blomberg bei Nacht“

Wir – das HVG-Shop-Team – möchte den Verkauf fair gehandelter und nachhaltiger Produkte weiter ausbauen. Fair gehandelte Produkte sind solche, bei denen die Menschen, die diese produzieren, auch einen angemessenen Lohn für ihre Arbeit erhalten. Bei nachhaltigen Produkten wird darauf geachtet, dass mit Ressourcen sparsam umgegangen wird. Um dieses Ziel zu erreichen, wollen wir beim Blomberger Stadtfest „Blomberg bei Nacht“ am Freitagabend (06.10.2017) gemeinsam mit dem Amohoro-Eine-Welt-Laden (Leitung Frau Rosenhäger) in Aktion treten.

Geplant ist, vor dem Geschäft Crêpes gefüllt mit den fairen Schokoladenriegeln zu verkaufen, die wir auch im Shop anbieten. Der Erlös fließt in die Kasse des HVG-Shops und kann z.B. dem vom HVG unterstützten Yanachaga-Projekt (Projekt, das von Armut bedrohte Kinder und Jugendliche in Peru unterstützt) zugutekommen oder in nachhaltige Projekte unserer Schule reinvestiert werden.

Vielleicht habt ihr Lust und Zeit, am Freitag an unserem Stand vor dem Amohoro-Geschäft vorbeizuschauen und Crêpes zu essen. Wir würden uns freuen!

Das HVG-Shop-Team

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.