Erfolg unserer Schulmannschaft: Übergabe des Pokals durch den Landrat

Am Mittwoch, 8.3.2017 übergaben der Landrat des Kreises Lippe Dr. Axel Lehmann und die für Sport zuständige Mitarbeiterin der Schulaufsicht Anke Freytag den Pokal für den größten sportlichen Erfolg einer lippischen Schulmannschaft im Schuljahr 2015/2016 an das Hermann-Vöchting-Gymnasium Blomberg.Genau ein Jahr nach dem Triumpf der Handballerinnen bei den Landesmeisterschaften und der damit verbundenen Qualifikation für das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin würdigte Axel Lehmann die Zusammenarbeit von Schule (HVG) und Verein (HSG Blomberg-Lippe) als Grundlage des Erfolges. Nur so ließen sich Erfolge, wie der Titelgewinn bei JtfO, die „inoffizielle deutsche Meisterschaft im Schulhandball“ feiern, so Lehmann bei der Pokalübergabe an die Spielführerin Laura Sposato. Der Handball in Blomberg sei laut Lehmann ein wichtiges Aushängeschild für den Kreis Lippe und er wünsche sich einige der jungen Sportlerinnen in Zukunft bei seinen Besuchen an der Blomberger Ulmenallee im Bundesligakader der HSG wieder zu sehen.

Auch Heike Edeler bedankte sich stellvertretend für die Schulleitung des HVG bei HSG-Trainer André Fuhr, der die Schulmannschaft bei den Spielen und Turnieren von der Kreis- über die Bezirks- und Landesebene bis zum Finale in Berlin trainiert und gecoacht hatte und bei Lehrer Marco Dux, der die Mannschaft betreut hatte und sich um die schulischen Belange der jungen Leistungssportlerinnen am HVG kümmert .

In einer kleinen Feierstunde zeichnete Marco Dux den Weg bis zum Titelgewinn nach und ein von Julian Altenberend (Bundesfreiwilligendienstleistender am HVG) gegründeter Chor sorgte für das musikalische Rahmenprogramm.

Schulmannschaft Handball:

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.