Fünf Schülergruppen vom HVG beim Planspiel Börse erfolgreich

Kürzlich fand in der Sparkasse Lemgo die Siegerehrung für das aktuelle Planspiel Börse statt. Fünf Blomberger Spielgruppen vom HVG konnten sich über besondere Leistungen freuen. Die Gruppe „Christians Elite“ mit Gruppenleiter Nico Tintel  landete beim Wettbewerb der lippischen Sparkassen auf Platz 3 mit einem Depotguthaben von knapp 53.000 € und konnte sich über  200 € Siegprämie freuen. Die Gruppe „Quantum Industries“ mit Spielgruppenleiter Sören Bentje belegte den 1. Platz beim Nachhaltigkeitswettbewerb.

Dieses Team landete im Verbandsgebiet sogar auf einem der ersten Ränge und konnte somit den Preis der lippischen Sparkassen über 250 € und einen zusätzlichen Verbandspreis über 400€ mit nach Hause nehmen. Darüber hinaus konnten sich noch drei Blomberger Teams unter den besten 10 lippischen Teams wiederfinden. Ein super Ergebnis für die Gruppen des HVG!

Beim Planspiel Börse der Sparkassen geht es darum, über einen bestimmten Zeitraum das fiktive Guthaben von 50.000 € zu vermehren. Das Hermann-Vöchting-Gymnasium nimmt schon seit vielen Jahren am Planspiel Börse teil. Betreut wird das Spiel durch Bärbel Knollmann von der Sparkasse Blomberg und durch Christian Vögeding vom HVG.

Das Foto zeigt die zwei siegreichen Blomberger Spielgruppe mit dem betreuenden Lehrer Christian Vögeding, dem stellvertretenden Schulleiter Michael Hanke sowie Bärbel Knollmann und Peter Jacobsen  von der Sparkasse Blomberg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.