Mit PHOENIX CONTACT und TectoYou auf der Hannover-Messe

Am Dienstag, den 21.4.2009 unternahmen der Mathe-Leistungskurs, der Physik-Grundkurs (beide Stufe 12) und die Roboter AG gemeinsam einen Ausflug zu der diesjährigen Hannover Messe. Unter der Leitung von Herrn Muntschick, Herrn Dr. Paelke und Herrn Jürgens auf der Haar ging es zur ersten Stunde mit dem Bus zum Messegelände in Hannover. Dort angekommen wurden wir bereits von den Sponsoren der Fahrt, der Firma Phoenix Contact und dem „TectoYou“-Team erwartet und kurz darauf mit Taschen ausgestattet, die uns den Tag auf der Messe versüßen sollten.

Die „TectoYou“ ist eine gemeinsame Initiative von Wirtschaft und Politik, deren Ziel es ist, junge Menschen für technische Ausbildungsberufe und Studiengänge zu begeistern.
Drei Guides (Führer) der Initiative sowie einige Studenten der Firma Phoenix teilten uns gleich zu Anfang in drei Gruppen ein, um uns besser über die Messe führen zu können.

Mit Blick auf den engen Zeitplan der Guides wurden wir dann gezielt zu den Highlights der Messe geführt, die zum Großteil auch eine Verbindung zu Phoenix Contact aufwiesen.
So sahen wir Roboter, die für die verblüffendsten Zwecke eingesetzt wurden. Die jonglierenden Roboter-Arme und die von Robotern gesteuerte, nahezu real wirkende Fahrt in einem Autorennspiel waren da nur einige Hingucker.

Natürlich sahen wir auch ausgeklügelte Produktionsstraßen und –systeme.
Nach der Hälfte des Tages waren wir allesamt sichtlich geschafft und freuten uns, als wir mitgeteilt bekamen, dass wir auch ein warmes Mittagessen bekämen.
Gestärkt durch selbiges ging es dann weiter über die Messe, immer den Guides hinterher, ohne die wir sicher an einigen unauffälligen Firmen vorbeigelaufen wären.

Alles andere als unauffällig war hingegen die 3-D-Präsentation von VW, die uns, ausgestattet mit 3-D-Brillen, durch ein komplettes Werk führte.

Alles in allem war der Tag auf der Hannover Messe einerseits sehr beeindruckend, da wir viele interessante Maschinen sahen, denen wir im Alltag nur selten begegnen. Andererseits erhielten wir auch viele Informationen zu Ausbildung und Studium in den verschiedensten technischen Gebieten.
So wird sicher jeder von uns von diesem Tag profitiert haben und vielleicht hat der ein oder andere auch seinen Traumberuf gefunden.

Zur Fotogalerie.

Phoenix Contact – Videos von der Hannover-Messe 2009

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.