„Breakfast Club“ – Literaturaufführung Jgst. 12

Nachsitzen am Samstag – ein Alptraum für alle Schüler: Doch für Brian, den wohlerzogenen Streber, Andrew, die Sportskanone, Claire, das Prinzesschen, Allison, die Durchgeknallte, und John, den Rebell, soll es ein unvergesslicher Tag werden.Wegen verschiedener Vergehen müssen die Fünf in der Bibliothek ihrer amerikanischen Highschool unter der Aufsicht des strengen Lehrers Dick Vernon einen Aufsatz unter der Fragestellung „Wer bin ich?“ schreiben.

Doch kaum verlässt Vernon den Raum, bricht das Chaos aus, denn komplett verschiedene Charaktere prallen aufeinander.

„Sie trafen sich nur einmal, aber es veränderte ihr Leben für immer.“

Unser Literaturkurs trifft sich immer donnerstags und freitags in der 7. und 8. Stunde in der Aula des Schulzentrums. Neben den Proben zum Stück fallen noch viele andere Arbeiten an und so ist ein Großteil des Kurses mit dem Umschreiben des Scriptes, Anfertigen des Bühnenbildes und Beschaffung der Rquisiten, der Beleuchtung und der Mediengestaltung beschäftigt.

Unser Stück wird am Montag, den 29. Mai aufgeführt. Genauere Informationen folgen.

23 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Erstmal einen wunderschönen Guten Tag,
    Ich bin Schülerin des St. Hildegardis Gymnasium in Duisburg und ich hätte ebenfalls Interesse an einem Deutschen Skript, da mich der Film schon sehr berührt hat und wir, im Literaturkurs, nun ebenfalls überlegen diesen großartigen Film als Stück auf die Bühne zu bringen. Jedoch ist mein, sehr an klassischer Literatur interessierte, Lehrer noch nicht ganz so überzeugt davon. Und da er nicht selber übersetzten möchte, wäre es sehr freundlich wenn sie mir ebenfalls ein deutsches Skript zukommen lassen könnten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Janet Rieger

    P.S.: Über eine schnelle und ebenfalls positive Antwort, am besten per E-Mail, würde ich mich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.